Kurznachrichten

Lichtblick in Griechenland: Arbeitslosigkeit sinkt erstmals seit einem Jahr

Im krisengeplagten Griechenland hat sich zum Jahresende 2012 ein erster kleiner Lichtblick am Arbeitsmarkt gezeigt. Die Arbeitslosenquote ging erstmals seit mehr als einem Jahr zurück.

Sie sank nach den Zahlen der Statistikbehörde des Landes im Dezember auf 26,4 Prozent, nachdem sie im November mit 26,6 Prozent ein Rekordhoch markiert hatte. Im Dezember 2011 hatte die Quote 21,4 Prozent betragen. Die Arbeitslosenquote bleibt damit in Griechenland aber weiterhin gut doppelt so hoch wie im Durchschnitt der Euroraum-Länder, der bei 11,9 Prozent liegt.

Eine kleine Besserung zeigte sich im Dezember auch bei der Jugendarbeitslosigkeit, die aber dennoch weiter über 50 Prozent liegt. Die Arbeitslosenquote bei den 15 bis 24-Jährigen ging im Dezember auf 57,5 Prozent zurück von 61,7 Prozent im November. Im Vorjahresmonat hatte die Jugendarbeitslosigkeit 53,1 Prozent betragen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen