Kurznachrichten

EU Finanzen Finanzminister Griechenland: Auszahlung von Hilfsmilliarden an Athen rückt näher

Brüssel (dpa) - Die Verabschiedung des Sparhaushalts in Athen hat in Brüssel ein positives Echo ausgelöst. Griechenland soll weitere Hilfsmilliarden bekommen. Auch der seit langem erwartete Bericht der Geldgeber-«Troika» liegt inzwischen vor. Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker sagte, der Report sei im Grundton positiv, weil die Griechen wirklich geliefert hätten. Griechenland soll für die Umsetzung seiner Sparziele zwei Jahre mehr Zeit bekommen. Das geht aus dem Entwurf einer neuen Vereinbarung der «Troika» mit Athen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen