Kurznachrichten

Auto Hersteller Mode Lifestyle Messen: Amerikanischer Modemacher verleiht dem Smart Flügel

Stuttgart (dpa/tmn) - Der amerikanische Modemacher und Pop-Art-Künstler Jeremy Scott verleiht dem Smart Flügel. Das «Forjeremy» getaufte Kunstobjekt ist alles, nur nicht unauffällig. Und bei dem Einzelstück soll es nicht bleiben.

Zur LA Auto Show in Los Angeles (30. November bis 9. Dezember) hat Scott im Auftrag von Daimler eine Studie des Kleinwagens entworfen, die mit riesigen, rot-weißen Engelsflügeln dekoriert ist. Ähnlich auffällig am Smart «Forjeremy» ist die verchromte Sicherheitszelle, die sich deutlich vom weißen Lack des Autos abhebt. Dieses Wechselspiel bestimmt auch den Innenraum, in dem die Sitze und Konsolen mit weißem Leder bezogen, die Zierteile dagegen glänzend verchromt sind.

Bei dem Einzelstück für die Messe wird es nach Angaben eines Unternehmenssprechers nicht bleiben. Mit dem Segen der Zulassungsbehörden will Smart im kommenden Jahr eine Kleinserie des Kunstobjekts auflegen, die dann auch in Deutschland verkauft werden soll.

Quelle: n-tv.de