Kurznachrichten

Auto Technik Ratgeber Frühling: Im Nebel nicht auf Lichtautomatik am Auto verlassen

Erfurt (dpa/tmn) - Viele Autofahrer begrüßen es, wenn sie nicht jede technische Einstellung beim Fahren selbst übernehmen müssen. Doch nicht immer können sie sich auf eine Automatik verlassen. Bei Nebel etwa sollte das Abblendlicht per Hand angestellt werden.

Eine Lichtautomatik am Auto erkennt Nebel oft erst sehr spät oder gar nicht. Die Folge: Trotz schlechter Sicht bleibt das Abblendlicht ausgeschaltet. Fahrer müssen dann unbedingt daran denken, es manuell einzuschalten. Darauf weist der TÜV Thüringen hin. Tagfahrlicht allein reicht im Nebel nicht aus, zumal dann auch das Fahrzeugheck unbeleuchtet ist. Im Frühjahr müssen sich Autofahrer wieder auf Frühnebel einstellen.

Quelle: n-tv.de