Kurznachrichten

Auto Hersteller: Mercedes A-Klasse: Zweitürer und Cabrio lassen auf sich warten

Stuttgart (dpa/tmn) - Für Fans der A-Klasse heißt es abwarten: Frühestens in drei Jahren rechnet Mercedes mit der Ausweitung der Modellvielfalt seiner kompaktesten Klasse.

Eine Cabrio-Variante und einen zweitürigen Ableger der neuen Mercedes A-Klasse wird es so schnell nicht geben. Entsprechende Fahrzeuge seien derzeit nicht in Planung, sagte eine Sprecherin. Vorerst konzentriere sich Mercedes auf neue Viertürer: das Coupé CLA, ein Kompakt-SUV und eine weitere Spielart - voraussichtlich ein Kombi mit coupéartigem Heck. Wie die Zeitschrift «Auto Straßenverkehr» berichtet, ist mit einer zweitürigen A-Klasse und einem Cabrio auf deren Basis frühestens nach der ersten großen Modellpflege 2015 zu rechnen. Eine Vorentscheidung für die Entwicklung der Zweitürer stehe aber noch aus.

Quelle: n-tv.de