Kurznachrichten

LA Auto Show: VW Jetta Hybrid ab März auch in Deutschland

Los Angeles (dpa/tmn) - Der Jetta Hybrid wurde vor allem für den US-Markt konzipiert. Doch der VW wird auch in Deutschland zu haben sein: ab März zu Preisen ab etwa 30 000 Euro.

Die Hybridversion des Jetta wird VW auch in Deutschland verkaufen. Ab März 2013 soll das vor allem für den US-Markt entwickelte Fahrzeug bei den Händlern stehen, teilte VW bei der Präsentation im Vorfeld der LA Auto Show (30. November bis 9. Dezember) mit. Die Preise werden dann bei etwa 30 000 Euro beginnen, kündigte ein Sprecher an.

In Fahrt bringt die kompakte Limousine ein Doppel aus einem 1,4 Liter großen Turbo-Benziner mit 110 kW/150 PS und einem Elektromotor, der auf 20 kW/27 PS kommt. Gespeist aus einem Lithium-Ionen-Akku, kann der Jetta bis Tempo 70 knapp zwei Kilometer rein elektrisch Fahren. Arbeiten beide Motoren zusammen, beschleunigt er in 8,6 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 210 km/h. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 4,1 Litern an, den CO2-Ausstoß mit 95 g/km. Das sind bessere Werte als die Diesel-Aggregate der Baureihe vorweisen können.

Mehr zum Thema VW Jetta Hybrid bei n-tv.de Auto
Erschwinglicher Hybrid von VW

Quelle: n-tv.de