Kurznachrichten

Erfolgsjahr 2012: BMW feiert höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte

Der Autohersteller BMW hat das Erfolgsjahr 2012 mit dem höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte gekrönt. Sowohl operativ als auch unter dem Strich verdienten die Münchener mehr als je zuvor.

Mit den deutlich gestiegenen Verkäufen legte der Umsatz des weltgrößten Premiumautobauers 2012 um 11,7 Prozent auf 76,85 Milliarden Euro zu und erreichte ebenfalls eine Bestmarke. Vor Steuern verdiente BMW 7,82 Milliarden Euro - 5,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Unter dem Strich stieg das Ergebnis um 4,4 Prozent auf 5,12 Milliarden Euro.

Allerdings will der Autobauer seine Dividende weniger stark anheben als am Markt erhofft. Je Stammaktie sollen 2,50 Euro ausgeschüttet werden, wie BMW am Donnerstag mitteilte. Branchenexperten hatten im Durchschnitt 2,64 Euro erwartet, im vergangenen Jahr wurden 2,30 Euro ausgeschüttet. "Mit neuen Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis war das abgelaufene Geschäftsjahr das bislang beste in der Unternehmensgeschichte. Wir haben alle unsere Ziele für 2012 in einem herausfordernden Marktumfeld erreicht oder teilweise übertroffen", erklärte BMW-Chef Norbert Reithofer, in München.

Eine Prognose für die Finanzkennzahlen im laufenden Jahr gab BMW allerdings noch nicht.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen