Kurznachrichten

Sportpolitik DOSB: Bach als DOSB-Präsident zurückgetreten

Frankfurt (dpa) - Erwartungsgemäß hat Thomas Bach sechs Tage nach der Wahl zum IOC-Präsidenten seinen Rücktritt als DOSB-Chef erklärt. Der Olympiasieger im Fechten vollzog diesen Schritt auf der Sitzung des DOSB-Präsidiums in Frankfurt/Main. Bach hatte den Deutschen Olympischen Sportbund seit seiner Gründung 2006 als Präsident geführt. Die Amtsgeschäfte von Bach übernahm satzungsgemäß Hans-Peter Krämer. Der 72-Jährige war bislang Vizepräsident Wirtschaft und Finanzen. Er ist nun amtierender DOSB-Präsident.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen