Kurznachrichten

Unfälle Alpinismus Österreich: Bayerischer Schneeschuhwanderer in Tirol gestorben

Wien (dpa) - Ein vermisster bayerischer Alpinist ist in den Tiroler Alpen tot geborgen worden. Der 56-jährige Schneeschuhwanderer stürzte nach ersten Angaben der Tiroler Alpinpolizei etwa 80 Meter über unwegsames Gelände ab. Der Mann war am Dienstag im Gemeindegebiet von Scharnitz zu einer Wanderung aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt, wie die Ermittler sagten. Bei einer Suchaktion wurde die Leiche im Bereich des Karwendelgebirges entdeckt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen