Kurznachrichten

Banken Finanzen: Bericht: «Banken-Testamente» sollen Steuerzahler entlasten

München (dpa) - Die Bundesregierung will große Geldhäuser dazu verpflichten, genaue Pläne für den Krisenfall auszuarbeiten und notfalls auch ihre eigene Zerschlagung zu planen. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Mithilfe dieser sogenannten Banken-Testamente könnten die Institute bei einer wirtschaftlichen Schieflage zügig saniert oder geschlossen werden. Sie müssten nicht mehr vom Steuerzahler aufgefangen werden. Ein Gesetzesantrag dazu wird nach Informationen der Zeitung im Finanzministerium vorbereitet. Das Gesetz solle noch vor der Bundestagswahl 2013 in Kraft treten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen