Kurznachrichten

Verfassung Wahlen Ägypten Deutschland: Berlin hält an Mursi-Besuch fest

Kairo (dpa) - Trotz zunehmender Sorgen um die demokratische Entwicklung in Ägypten hält die Bundesregierung am Deutschland-Besuch von Präsident Mohammed Mursi fest. «Wir müssen mit diesem bedeutenden arabischen Land im Gespräch sein», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Der islamistische Präsident Mursi soll Ende Januar erstmals nach Berlin kommen. Entwicklungsminister Dirk Niebel warnte davor, dass Ägypten in eine Diktatur abgleitet. Es bestehe die Gefahr, dass das diktatorische System des gestürzten Präsidenten Husni Mubarak wieder auflebe, sagte Niebel der «Berliner Zeitung».

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen