Kurznachrichten

Arbeit Beruf Bildung Weiterbildung: Viele Existenzgründerseminare haben Defizite

Berlin (dpa/tmn) - Theoretisch, schematisch und an den Interessen der Teilnehmer vorbei: Viele Existenzgründerseminare haben Schwächen. Das hat die Stiftung Warentest in einer Untersuchung herausgefunden.

Viele Existenzgründerseminare haben Defizite. Von 36 getesteten Kursen für Existenzgründer war das Gros Mittelmaß, so die Stiftung Warentest. Beim Aspekt Kursdurchführung beispielsweise bekamen 14 Kurse eine mittlere Bewertung, 3 Lehrgänge sogar eine niedrige.

Die Qualität der Existenzgründerseminare hat sich im Vergleich zu ähnlichen Tests 2003 und 2008 nicht verbessert. Schon damals sei das Niveau der Kurse allenfalls durchschnittlich gewesen, so die Stiftung Warentest. Am besten schnitten im Osten Deutschlands das Gründer-Unternehmer-Zentrum ab, im Norden der Anbieter LeinenLos, im Westen dbt und das Institut-Gründungsoffensive.de sowie im Süden die HWK der Pfalz und die IHK Akademie München. Der beste bundesweite Anbieter war Mennesclou.

Quelle: n-tv.de