Kurznachrichten

Luftverkehr Notfälle Frankreich: Betrunkene stoppen Ryanair-Flug nach Ibiza

Paris (dpa) - Eine Gruppe Betrunkener hat den Kapitän einer Ryanair-Maschine auf dem Weg nach Ibiza zu einer ungeplanten Zwischenlandung in Frankreich veranlasst. Nach Angaben eines Flughafensprechers in Beauvais benahmen sich einige im schottischen Glasgow eingestiegene Passagiere so sehr daneben, dass die Besatzung um die Sicherheit der anderen Insassen fürchten musste. Der Pilot landete daraufhin außerplanmäßig im nordfranzösischen Beauvais, wo Sicherheitskräfte 16 Störenfriede zum Aussteigen zwangen. Die anderen Fluggäste konnten ihre Reise nach Ibiza fortsetzen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen