Kurznachrichten

Kriminalität Israel: Bombenanschlag in Tel Aviv galt offenbar Mafia-Boss

Tel Aviv (dpa) - Unbekannte haben einen Bombenanschlag auf ein Auto in Tel Aviv verübt. Der Anschlag galt nach ersten Erkenntnissen der Polizei dem Mafia-Boss Nissim Alperon. Sieben Passanten seien bei der Detonation leicht verletzt worden, teilten die Behörden weiter mit. Zunächst war die Rede von zehn Verletzten gewesen. Nach Polizeiangaben warf ein Motorradfahrer den Sprengsatz auf einer vielbefahrenen Straße gegen ein Fahrzeug, das durch die Explosion in Flammen aufging.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen