Kurznachrichten

Parteien CDU Nordrhein-Westfalen: Bosbach bei CDU-Versammlung zusammengebrochen

Münster (dpa) - Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach ist bei der Landesvertreterversammlung der nordrhein-westfälischen CDU in Münster im Saal zusammengebrochen. Bosbach sei in die Uniklinik Münster gebracht worden, erfuhr die dpa aus sicherer Quelle. Die NRW-CDU hatte den Bundestagsabgeordneten zuvor mit 97 Prozent der Stimmen auf Platz 7 der Landesliste für die Bundestagswahl gewählt. Der 60-jährige Bosbach will bei der Wahl in sechs Monaten trotz einer schweren Krebserkrankung erneut antreten.

dpatb

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen