Kurznachrichten

Brände: Brandursache in Behindertenwerkstatt war laut Staatsanwalt Gasofen

Titisee-Neustadt (dpa) - Ein Gasofen hat die Brandkatastrophe mit 14 Toten in einer Behindertenwerkstatt im Schwarzwald verursacht. Es sei unkontrolliert Gas ausgetreten und verpufft, teilte Staatsanwalt Peter Häberle in Titisee-Neustadt mit. Papst Benedikt XVI. trauert um die Opfer der Brandkatastrophe. Der Staatssekretär des Vatikans schickte im Namen des Papstes ein Beileidstelegramm an Erzbischof Robert Zollitsch nach Freiburg. Benedikt gedenke der dabei ums Leben gekommenen Menschen in seinem Gebet.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen