Kurznachrichten

Kriminalität Brasilien: Brasilianische Ärztin soll zahlreiche Schwerkranke getötet haben

Curitiba (dpa) - Eine brasilianische Ärztin soll für den Tod zahlreicher Patienten verantwortlich sein. Die ehemalige Chefin der Intensivstation einer Klinik in der Stadt Curitiba soll laut Anklage den Tod von mindestens 20 Patienten verursacht haben. Außerdem werde untersucht, ob die Frau möglicherweise an 300 weiteren Todesfällen beteiligt gewesen sein könnte, sagte ein vom Gesundheitsministerium eingesetzter Prüfer. Die Ärztin war im Februar verhaftet worden, nach einem Monat wurde sie wieder freigelassen, wie Medien berichteten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen