Kurznachrichten

Energie Verbraucher: Bundeskartellamt überprüft Preise von sieben Fernwärmeanbietern

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt überprüft bundesweit sieben Fernwärmeanbieter auf möglicherweise überhöhte Preise. Falls sich der Verdacht bestätige, sei eine Preissenkungsverfügung gegen die Unternehmen möglich, sagte ein Sprecher. Die Firmen könnten sogar zur teilweisen Erstattung überhöhter Preise verpflichtet werden. Im Visier der Kartellamtswächter sind die Eon Hanse Wärme in Hamburg und die RWE Dienstleistungen in Dortmund, die Stadtwerke in Leipzig und Rostock sowie die Unternehmen Dalkia in Hamburg, Danpower Energie in Potsdam und Energie SaarLorLux in Saarbrücken.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen