Kurznachrichten

EU Finanzen Deutschland Griechenland: Bundesregierung begrüßt griechische Sparbeschlüsse

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Verabschiedung des umstrittenen Sparpakets in Griechenland als wichtigen Schritt begrüßt. Die umfangreichen Maßnahmen trügen ohne Zweifel dazu bei, auf dem Weg zur Zurückgewinnung von Wettbewerbsfähigkeit und Vertrauen voranzukommen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Das griechische Parlament hatte das jüngste Sparpaket mit hauchdünner Mehrheit verabschiedet. Die Einsparungen von insgesamt 13,5 Milliarden Euro in den nächsten zwei Jahren sollen vor allem bei Renten und Gehältern von Staatsbediensteten umgesetzt werden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen