Kurznachrichten

Bundestag Familie Betreuungsgeld: Bundestag stimmt über Betreuungsgeld und Praxisgebühr ab

Berlin (dpa) - Der Bundestag stimmt heute über das umstrittene Gesetz zum Betreuungsgeld und die Abschaffung der Praxisgebühr ab. Die schwarz-gelbe Koalition will Eltern ab August 2013 zunächst 100 Euro und später 150 Euro im Monat zahlen, wenn sie ihre Kinder im Alter von 13 bis 36 Monaten zu Hause betreuen. Die Opposition kritisiert das als «Herdprämie». Zudem will die Koalition die Praxisgebühr neun Jahre nach ihrer Einführung zum 1. Januar 2013 wieder abschaffen. Unions- Gesundheitsexperte Jens Spahn, rechnet durch den Wegfall mit vielen negativen Folgeentscheidungen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen