Kurznachrichten

Xi Jinping und Li Keqiang: Chinas KP will neue Führung präsentieren

Die Kommunistische Partei Chinas will am Donnerstag ihre neue Führung vorstellen. Die neun Mitglieder des Ständigen Ausschusses des KP-Politbüros sollten an dem Tag die Presse treffen, verlautete am Montag von Parteivertretern in Peking.

Es wird weithin erwartet, dass der bisherige Vizepräsident Xi Jinping die Nachfolge von Staatschef Hu Jintao an der Parteispitze antreten wird. Vize-Regierungschef Li Keqiang dürfte den amtierenden Ministerpräsidenten Wen Jiabao  beerben. Die Personalien Xi und Li sollen im März vom Volkskongress  abgenickt werden. Die beiden Politiker werden voraussichtlich zehn Jahre ihre Spitzenämter bekleiden.

Zu Beginn des noch bis Mittwoch laufenden 18. Parteitags der KP hatte der scheidende Präsident Hu größere Anstrengungen im Kampf gegen Korruption und ein nachhaltigeres Wirtschaftswachstum gefordert. Wenn es nicht gelinge, die Korruption in den Griff zu bekommen, könne dies zum «Kollaps von Partei und Staat» führen, warnte Hu.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen