Kurznachrichten

Computer: Deutschland erneut in Spitzenliga der Supercomputer

Salt Lake City (dpa) - Deutschland ist erneut mit zwei Rechenanlagen in der Spitzenliga der weltweit schnellsten Supercomputer vertreten.

Der Supercomputer Juqeen im Forschungszentrum Jülich kommt mit einer Rechenleistung von 4,1 Petaflops (Billiarden Rechenschritte) pro Sekunde auf den fünften Platz der am Montag veröffentlichten Liste der Top 500 und ist damit Europas schnellster Rechner.

Auf Platz sechs rangiert der SuperMuc des Leibniz Rechenzentrums bei München mit einer Spitzenleistung von 2,8 Petaflop. Die IBM-Anlage wird von Wissenschaftlern an der Münchner Universität und der Bayerischen Akademie der Wissenschaft genutzt.

Quelle: n-tv.de