Kurznachrichten

Internet Google Nordkorea: Google erweitert Karten von Nordkorea

Berlin (dpa) - Der Besuch von Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt in Nordkorea trägt offenbar erste Früchte. Google veröffentlichte am frühen Dienstagmorgen zusätzliche Informationen zu Nordkorea in seinem Kartendienst.

Die Google Maps zeigen jetzt auch einige Straßen und Landschaftsinformationen. In der Hauptstadt Pjöngjang sind eine Universität, mehrere Krankenhäuser und ein Denkmal für die Nordkoreanische Arbeiterbewegung verzeichnet.

Die Informationen hätten freiwillige Helfer zusammen getragen, schrieb ein Verantwortlicher für Googles Kartendienst in einem Blogeintrag. Google-Spitzenmann Schmidt hatte auf seiner Reise in das abgeriegelte Land für den Anschluss ans Internet geworben. Der Besuch war von der US-Regierung kritisiert worden.

Quelle: n-tv.de