Kurznachrichten

Internet Gesellschaft Kurioses Singapur: Saubere Toilette gesucht? Das Smartphone hilft

Singapur (dpa) - Im blitzsauberen Singapur sind die besten Klos jetzt per Smartphone zu finden. Der Toilettenverband RAS hat eine App entwickelt, die dem, der's braucht, mit einem Klick die sauberste Toilette in der Nähe zeigt.

«Nutzer können eine saubere Toilette finden und gleichzeitig Rückmeldung hinterlassen, wenn sie eine schmutzige Einrichtung vorgefunden haben», sagte der Direktor des Verbandes, Emerson Hee, am Donnerstag. In dem Inselstaat, der knapp so groß wie Hamburg ist, gibt es 40 000 öffentliche Toiletten.

Das Land pflegt sein Image als saubere Metropole akribisch. Kaugummis, Spucken und Abfall liegenlassen sind verboten. Tipps zur persönlichen Körperhygiene gibt es gratis im ganzen Land auf großen Reklametafeln. Die App heißt LOO (englisch für: Klo) - aber die Abkürzung steht für «Let’s Observe Ourselves» - etwa: Beobachten wir uns mal.

Quelle: n-tv.de