Kurznachrichten

Internet Konferenzen: Social Media Week findet erneut in Hamburg statt

Hamburg (dpa) - Die weltweit stattfindende Konferenz über die Rolle Sozialer Medien in Politik, Wirtschaft, Kultur und Bildung findet im kommenden Jahr erneut in Hamburg statt.

Vom 18. bis zum 22. Februar 2013 werden die Teilnehmer der Social Media Week zum Thema «Offenheit und Verbundenheit» die Rolle von Sozialen Netzwerken und deren Einfluss auf alle Bereiche der Gesellschaft in Workshops, offenen Panels und weiteren Veranstaltungen in der Hansestadt diskutieren.

Hamburg ist damit zum zweiten Mal Gastgeber der Konferenz, die bereits in Berlin, Kopenhagen, Doha, Lagos, Miami, Milan, New York, Paris, Singapur, Tokio und Washington D.C. stattfand. In Hamburg arbeiten den Veranstaltern zufolge rund 120 000 Menschen in über 23 000 Unternehmen in den Bereichen Medien und Informationstechnologie. Die Social Media Week wurde 2009 in New York ins Leben gerufen. Zuletzt zählten die Veranstalter weltweit über 66 000 Teilnehmer in 26 Ländern.

Quelle: n-tv.de