Kurznachrichten

Justiz Polizei Internet: Stichwort Facebook - das größte Online-Netzwerk der Welt

Berlin (dpa) - Facebook hat jüngst die Marke von einer Milliarde Nutzern überschritten - damit ist rund jeder siebte Erdenbürger bei dem weltgrößten Online-Netzwerk aktiv. Facebook-Mitglieder können über die Plattform Bilder, Text-Mitteilungen oder auch Internet-Links miteinander teilen.

Man kann aussuchen, ob nur die eigenen Freunde die Einträge sehen können, oder alle Welt. Vor allem junge Menschen sind nahezu vollzählig bei Facebook vertreten.

Viele deutsche Datenschützer stehen Facebook allerdings sehr kritisch gegenüber. Sie stören sich unter anderem daran, dass die Daten auf Servern in den USA lagern und dort in einigen Fällen auch weiter gespeichert bleiben können, wenn der Nutzer sie gelöscht hat. Facebook hat seinen Europa-Sitz in Irland und wird deshalb federführend von den dortigen Datenschützern überwacht. Auf ihren Druck ließ das Online-Netzwerk zuletzt eine umstrittene Gesichtserkennungs-Funktion in ihrer anfänglichen Form fallen.

Facebook finanziert sich durch Werbung und nutzt die Daten der Nutzer, damit Unternehmen mit ihren Anzeigen bestimmte Zielgruppen erreichen können. Das Unternehmen betont allerdings, dass alle Informationen nur anonymisiert nach außen gelangen.

Quelle: n-tv.de