Kurznachrichten

Internet: Tausende NES- und SNES-Spiele im Browser spielen

Meerbusch (dpa-infocom) - Super Mario Donkey Kong und Zelda: Die guten alten Videospiele von Nintendo haben immer noch eine riesige Fangemeinde. Wer die Helden seiner Konsolenkindheit vermisst, kann sie jetzt online wiedertreffen.

Die Figuren sind pixelig, die Steuerung simpel und die Musik auf einem Kinderkeyboard nachspielbar - egal: Wer mit Nintendo-Spielen wie Street Fighter, Zelda, Super Mario Kart oder Mega Man aufgewachsen ist, sehnt sich hin und wieder nach diesen einfachen Abenteuern zurück. Die Spiele der NES (Nintendo Entertainment System) und SNES (Super Nintendo Entertainment System) sind aber nicht für immer mit dem technischen Fortschritt verloren gegangen.

Auf den Webseiten nesbox.com und snesbox.com können Nostalgiker Tausende von alten Nintendo-Spielen direkt im Browser spielen. Die beiden Seiten sind mit miteinander verlinkt, über die Reiter ganz oben wechseln Besucher zur jeweils anderen Konsole. Lediglich der Flash Player muss installiert sein, was ohnehin bei den meisten PCs der Fall ist. Mit der Tastatur kann man sofort loslegen. Wer ein Gamepad nutzen möchte, muss zunächst eine kleine Datei herunterladen und diese ausführen. Das funktioniert aber bisher nur unter Windows.

Die Besonderheit von nesbox.com und snesbox.com ist die Möglichkeit, gegen andere Spieler über das Internet anzutreten. Musste man früher noch Mitspieler im eigenen Wohnzimmer versammeln, um gemeinsam gegen das Böse anzutreten oder sich zu duellieren, lassen sich jetzt sogar die alten Videogames online zocken. Wer sich ein Benutzerkonto anlegt, kann Spielstände speichern und später wieder laden.

Neben dem Spiel alleine oder zu zweit dürfen sich Besucher auch so genannte Walkthroughs anschauen. Dabei handelt es sich um die Videoaufzeichnung eines Spiels, das jemand komplett durchgespielt hat. Wer also an einer Stelle selber nicht weiterkommt, kann sich hier helfen lassen.

Quelle: n-tv.de