Kurznachrichten

EU Handel USA: DIHK warnt vor Nachteilen durch Freihandelsabkommen mit den USA

München (dpa) - Der deutsche Industrie- und Handelskammertag hat vor Nachteilen für die deutsche Wirtschaft durch das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA gewarnt. Im deutschen Interesse sei eine breit angelegte Politik des Freihandels, sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier dem Nachrichtenmagazin «Focus». Die deutsche Wirtschaft leidet nach den Worten von Treier unter der Abschottungstendenz einzelner Staaten wie China, Russland, Indien und Brasilien.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen