Kurznachrichten

Börsen Effekten: Deutsche Aktien geben weiter nach

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Auftakt weiter nachgegeben. Die Wall Street war am Vorabend wegen der Sorgen um die Konjunktur in den USA mehr und mehr unter Druck geraten. Der Dax sank um 0,52 Prozent auf 7065 Punkte. Mit den europäischen Themen Griechenland und Spanien zusammen werde weltweit ein ganzes Sorgenpaket geschnürt, sagte Marktstratege Cameron Peacock vom Broker IG. Auf der Agenda standen einige Unternehmensbilanzen. Die Aktien der Merck KGaA legten als zweitbester Dax-Wert um ein Prozent zu.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen