Kurznachrichten

Konflikte Afghanistan: Drei Raketen treffen Kabul

Kabul (dpa) - Drei Raketen sind am Morgen in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingeschlagen. Ein Mann sei dabei getötet und zwei weitere Menschen verletzt worden, sagte der Polizeichef der Stadt. Die Geschosse waren aus dem bergigen Umland Kabuls abgefeuert worden. Kabul gilt als relativ sicher. In der Hauptstadtregion verzeichnet die Schutztruppe Isaf weniger als ein Prozent aller Anschläge in Afghanistan. Es war der erste Angriff in Kabul seit einem Selbstmordanschlag im September mit mindestens acht Toten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen