Kurznachrichten

Kriminalität Schweiz: Drei Tote bei Amoklauf in Schweizer Holzfabrik

Luzern (dpa) - Bei einem Amoklauf in einem Schweizer Unternehmen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der Schütze ist nach Polizeiangaben unter den Toten. Sieben Menschen seien zum Teil schwer verletzt worden, hieß es. Das Gebiet um den Tatort - ein Holzverarbeitungsbetrieb in Menznau bei Luzern - sei großräumig abgesperrt worden. Laut Polizei wurde die Bluttat im Gebäudeteil der Kantine begangen. Die Arbeiter hätten gerade gefrühstückt, als plötzlich geschossen wurde. Das Motiv des Schützen ist unklar.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen