Kurznachrichten

Verteidigung Unfälle Russland: Drei Tote bei Hubschrauberabsturz im russischen Nordkaukasus

Moskau (dpa) - Beim Absturz eines Transporthubschraubers der russischen Sicherheitskräfte im Konfliktgebiet Nordkaukasus sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Ein vierter Passagier sei schwer verletzt worden, als der Helikopter bei schlechter Sicht auf dem Flugplatz Chankala im früheren Kriegsgebiet Tschetschenien zerschellte. Die Maschine sei völlig ausgebrannt, meldete die Agentur Interfax. Ein Anschlag wurde ausgeschlossen. Russland hat in der Region Tausende Soldaten und Spezialtruppen stationiert.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen