Kurznachrichten

Konflikte Syrien Türkei: Drei Türken bei heftigen Kämpfen an syrischer Grenze verletzt

Istanbul (dpa) - Bei Angriffen der syrischen Luftwaffe auf das Grenzgebiet zur Türkei sind mindestens drei Türken verletzt worden, darunter ein Soldat. Ein syrisches Kampfflugzeug habe ein Gebiet nahe einem Grenzübergang bombardiert, berichteten türkische Fernsehsender weiter. Das Ziel des Angriffs war unmittelbar an der Grenze. Auch syrische Militärhubschrauber seien im Einsatz. Experten vermuteten, das die syrische Luftwaffe eine eingekesselte Einheit syrischer Regierungstruppen unterstütze. In der an der Grenze gelegenen türkischen Kleinstadt Ceylanpinar herrsche Panik und Angst.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen