Kurznachrichten

EU Konjunktur BIP Haushalt: Eil +++ EU-Prognose: Euroländer machen noch höhere Defizite

Brüssel (dpa) - Die 17 Euroländer werden laut EU-Prognose in diesem Jahr noch höhere Staatsdefizite machen, als bislang erwartet. Das Defizit im Haushalt werde sich im Euroraum auf 2,8 Prozent der Wirtschaftsleistung belaufen. Das schreibtdie EU-Kommission in ihrer Konjunkturprognose.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen