Kurznachrichten

Umwelt Tiere Kanada: Eisdecke aufgerissen - Schwertwale in Kanada sind frei

Montréal (dpa) - Zwölf tagelang im dicken Eis der Hudson Bay in Kanada eingeschlosse Schwertwale sind wieder frei. Wahrscheinlich habe der Wind gedreht, und daraufhin sei die Eisdecke gebrochen, berichten kanadische Medien. «Das Eis war weg, und die Wale waren nicht mehr zu sehen», zitierten sie einen Vorsteher einer naheliegeden Inuit-Gemeinde. Tierschützer hatten zuvor um das Leben der auch als Killerwale bekannten Tiere gefürchtet, weil sie nur durch eine kleine Öffnung im dicken Eis Luft holen konnten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen