Kurznachrichten

Leute : Empörung über Depardieus Umzug nach Belgien - Vorwurf Steuerflucht

Brüssel (dpa) - Der französische Schauspieler Gérard Depardieu steht nach seinem Umzug nach Belgien als Steuerflüchtling in der Kritik. Linke Politiker wie Ex-Präsidentschaftskandidatin Nathalie Arthaud nannten Depardieus Entscheidung beschämend. Der Pariser Bürgermeister Bertrand Delanoë bezeichnete es als sehr bedauernswert, dass der Schauspieler beim Thema Steuern nicht die gewohnte Großzügigkeit an den Tag lege. Der Obelix-Darsteller gilt als einer der bestbezahltesten Akteure Frankreichs.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen