Kurznachrichten

Monarchie Leute: Christoph von Österreich heiratet kirchlich

Luxemburg/Nancy (dpa) - Erzherzog Christoph von Österreich (24) hat seine Braut Adélaïde Drapé-Frisch (23) nun auch kirchlich geheiratet. Das Paar schloss in der Basilika Saint-Epvre von Nancy den Bund fürs Leben. Beide hätten «Ja» gesagt, berichtete eine Sprecherin des luxemburgischen Hofs.

Christoph ist der zweite Sohn von Prinzessin Marie-Astrid von Luxemburg und Erzherzog Carl-Christian von Österreich. Seine Auserwählte ist Tochter eines französischen Diplomaten. Das Paar war kürzlich im Rathaus der französischen Stadt standesamtlich getraut worden.

Quelle: n-tv.de