Kurznachrichten

Auktionen Leute Schweiz: Eric Clapton verkaufte Uhr für 2,85 Millionen Euro

Genf (dpa) - Nach Gitarren und Gemälden aus seiner Kunstsammlung hat der Rockmusiker Eric Clapton nun mit einer wertvollen Uhr Kasse gemacht. Das Stück aus dem Hause Patek Philippe wurde am Montagabend in Genf für umgerechnet 2,85 Millionen Euro (3,44 Millionen Franken) versteigert.

Neuer Besitzer der 1987 gefertigten Platinuhr mit Mondphasen-Anzeige und anderen Extras sei ein Käufer aus Asien, teilte das Auktionshaus Christie's mit.

Clapton (67) hat schon öfter bei Auktionen Millionen gesammelt. Vor einem Monat ließ der Brite in London das Ölgemälde «Abstraktes Bild» des deutschen Malers Gerhard Richter versteigern. Sotheby's erzielte dafür umgerechnet 26,4 Millionen Euro. Laut Reichenliste der Zeitung «Sunday Times» wurde Claptons Vermögen schon vorher auf umgerechnet rund 175 Millionen Euro geschätzt.

Insgesamt versteigerte Christie's jetzt Luxusuhren für mehr als 27 Millionen Franken. Der Höchstpreis wurde mit 3,77 Millionen Franken für eine mit Diamanten besetzte Platinuhr von Patek Philippe erzielt. Das Einzelstück war 1952 für einen US-Sammler angefertigt worden. Den Zuschlag bekam eine Luxemburger Investmentfirma.

Quelle: n-tv.de