Kurznachrichten

Szene: Für den Hund, der schon alles hat: Glitzer-Tattoos

New York (dpa) - Kuscheldecke, Edel-Snacks, regelmäßige Friseurbesuche: Wenn der Hund all das schon hat, kann Herrchen oder Frauchen ihn trotzdem weiter umsorgen - mit Tattoos.

Ein Hundetrimmer aus New York trägt die glitzernden Schmetterlinge, Kussmünder oder Pünktchen auf das Fell auf. «Nur weil das Wetter jetzt wärmer wird und den Hunden die Haare kurz geschnitten werden, heißt das doch nicht, dass sie nicht mehr glamourös sein können», sagte Jorge Bendersky der «New York Daily News».

Der rund 100 Dollar (etwa 76 Euro) teure Schmuck sei sehr beliebt bei seinen Kunden. Nach etwa einem Monat - oder einem Bad - ist der Glitzer allerdings wieder weg.

Quelle: n-tv.de