Kurznachrichten

Film Leute: Hugh Jackman auf der Reise zu sich selbst

München/Berlin (dpa) - Der zwölfjährige Sohn von Hollywood-Schauspieler Hugh Jackman (44) glaubt noch an den Weihnachtsmann - das stört seinen Papa aber nicht.

«Ich finde, es ist sehr wichtig, dass wir uns auch als Erwachsene diese Fähigkeit bewahren, an Dinge zu glauben, die man nicht sehen, analysieren und vermessen kann», sagte der Australier dem Magazin «Elle». Für Jackman sei das Leben eine ständige Reise zu sich selbst. Auch er sei noch mitten im Prozess der Selbstfindung und meditiere zweimal am Tag, sagte der Schauspieler («X-Men», «Australia»). «Beim Meditieren finde ich meine Mitte, das Zentrum dessen, was ich wirklich bin.»

Quelle: n-tv.de