Kurznachrichten

Leute Musik USA: Musik, Mode, Make-up: Rihanna will mehr

New York/Berlin (dpa) - Die US-Sängerin Rihanna (25, «Diamonds») möchte zukünftig auch Lippenstifte kreieren. Make-up zu entwickeln sei nichts anderes, als Musik zu machen oder Mode zu entwerfen, sagte sie «Women's Wear Daily» laut deren Webseite vom Mittwoch.

«Kreativ zu sein, ist etwas, das ich liebe, so kann ich das über verschiedene Kanäle ausleben.» Die Musik komme bei ihr an erster Stelle - aber sie öffne ihr auch Türen zu anderen Bereichen. Eine Kosmetikmarke (Mac) will Rihanna an mehreren Kollektionen beteiligen.

Ihr erstes Produkt soll ein Lippenstift mit dem Namen «Riri Woo» sein. Andere Produkte sollen folgen, hieß es. Zuletzt hatte Rihanna mit Mode für Aufsehen gesorgt. Sie hatte gemeinsam mit dem Label River Island eine eigene Kollektion entworfen und diese auf der London Fashion Week präsentiert.

Quelle: n-tv.de