Kurznachrichten

Leute USA: Scarlett Johansson sagt im US-Fernsehen das Wetter an

New York (dpa) - Hollywood-Star Scarlett Johansson (28) ist im US-Fernsehen spontan als Wetterfee eingesprungen. Eigentlich sollte die Schauspielerin im Frühstücksfernsehen des Senders NBC am Dienstag ihren neuen Film «Hitchcock» vorzustellen.

Da Co-Moderator und Wetterfrosch Al Roker an einer Kehlkopfentzündung litt, bot Johansson an, für ihn einzuspringen. «Ich habe Erfahrung mit Wetter.» Für die Zuschauer hatte die Schauspielerin dann aber keine guten Nachrichten: Es werde vor allem viel Regen und ein bisschen Schnee geben, las Johansson von einem Blatt ab. Ihre Darbietung schloss sie mit einem kleinen Hüpfer ab. Sie habe schon immer einmal Wetterfee sein wollen, sagte Johansson. «Das ist ein Traum, der wahr geworden ist.»

Quelle: n-tv.de