Kurznachrichten

Szene: Tier-Mützen: «Winter-Trend, der nicht aussterben will»

New York (dpa) - Pandabären, Katzen, Biber - die Straßen New Yorks gleichen in diesem Winter einem Zoo. Viele Kinder, aber noch mehr Erwachsene, tragen flauschige Tier-Mützen mit Ohren, Augen und Nasen.

An den Seiten der Mützen baumeln Arme mit Pfoten daran herunter, die je nach Modell als Schal oder Handschuhe genutzt werden können. Zu kaufen gibt es die Mützen bei Straßenhändlern oder Mode-Ketten wie beispielsweise Topshop.

«Sie verkaufen sich wie verrückt», sagte eine Verkäuferin der «New York Times». Die Zeitung zeigte sich allerdings weniger begeistert und bezeichnete die Tier-Mützen als «Winter-Trend, der einfach nicht aussterben will».

Quelle: n-tv.de