Kurznachrichten

Literatur Umwelt Großbritannien: Erdrutsch legt Gebeine aus Dracula-Friedhof frei

London (dpa) - Im Buch treibt Graf Dracula am Friedhof im englischen Whitby sein Unwesen - jetzt haben mehrere Erdrutsche jahrhundertealte Gebeine aus den Gräbern zum Vorschein gebracht. Der Friedhof und die dazugehörige Kirche liegen auf einer Klippe direkt am Meer. Die historische Kirche sei nicht in Gefahr, da sie auf Fels gebaut sei, erklärte eine Sprecherin der Diözese York. Ein Teil der Knochen landete in Gärten von Häusern. Jährlich pilgern tausende Fans von Bram Stokers Roman «Dracula» über den Vampir-Fürsten zu der Kirche.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen