Kurznachrichten

Unfälle China: Erdrutsch verschüttet 83 Arbeiter in Tibet

Peking (dpa) - Ein Erdrutsch hat in Tibet 83 Arbeiter verschüttet. Das Unglück ereignete sich in einem Bergbaugebiet nahe der tibetischen Hauptstadt Lhasa, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Die Opfer seien Arbeiter einer Tochterfirma der China National Gold Corporation.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen