Kurznachrichten

Konflikte Nahost: Erneut Raketenangriff auf Tel Aviv

Tel Aviv (dpa) - Tel Aviv steht den zweiten Tag in Folge unter Raketenbeschuss. Es habe keine Opfer gegeben, teilte die Polizei mit. Die Rakete sei in einem unbewohnten Areal niedergegangen. Im Zentrum der israelischen Metropole war eine schwere Explosion zu hören, während die Sirenen heulten. Zu der Attacke bekannte sich die im Gazastreifen herrschende radikalislamische Hamas. Bereits gestern war von militanten Palästinensern im Gazastreifen abgefeuerte Rakete südlich der Stadt niedergegangen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen