Kurznachrichten

Kriminalität: Erneute Gewaltattacke am Alexanderplatz - Täter flüchten

Berlin (dpa) - Am Berliner Alexanderplatz ist wieder ein Jugendlicher zusammengeschlagen worden. Nach einem Streit gingen drei bis vier Mitglieder einer etwa 15-köpfigen Gruppe am späten Abend auf den 18-Jährigen los. Sie schlugen auf den offenbar stark betrunkenen Jugendlichen ein und traten gegen seinen Kopf. Als ein Passant eingriff, flüchteten die Schläger. Am Berliner Alexanderplatz kommt immer wieder zu Gewalt. Vor sechs Wochen war der 20-Jährige Jonny K. so schwer verprügelt worden, dass er einen Tag später starb.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen