Kurznachrichten

Deutsche Bank: Erneute Razzia, diesmal wegen Kirch

Erneute Razzia bei der Deutschen Bank : Nun durchsuchte die Münchener Staatsanwaltschaft die Zentrale des größten deutschen Geldhauses, wie ein Sprecher der Ermittlungsbehörde am Donnerstag sagte. Dabei geht es um die bereits bekannten Prozessbetrugs-Vorwürfe gegen ehemalige Vorstände des Instituts im Zusammenhang mit dem Schadenersatzprozess der Familie des verstorbenen Medienunternehmers Kirch. Die Bank bestätigte dies.

Bei der Durchsuchungsaktion seien Materialien beschlagnahmt worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Es habe keine Festnahmen gegeben. Vor einer Woche hatte die Frankfurter Staatsanwaltschaft mit 500 Beamten Gebäude der Deutschen Bank durchsucht. Dabei ging es um den Vorwurf des Steuerbetrugs im Zusammenhang mit dem Handel von CO2-Verschmutzungsrechten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen