Kurznachrichten

Überfüllt und von Ratten befallen: EuGH fällt Entscheidung zu ukrainischen Gefängnissen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Zustände in zwei ukrainischen Strafanstalten für menschenunwürdig erklärt. Der Gerichtshof gab in einer in Straßburg veröffentlichten Entscheidung einem ukrainischen Häftling Recht, der gegen mangelhafte Haftbedingungen und schlechte Behandlung durch Gefängniswärter sowie gegen die Verweigerung einer Verlegung geklagt hatte. Der 48-Jährige wurde laut Gericht in Zellen untergebracht, die überfüllt oder von Ratten befallen waren. Außerdem habe er keine medizinische Versorgung bekommen. Dem Mann wurde ein Schadensersatz in Höhe von 10.000 Euro zugesprochen.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen
Empfehlungen