Kurznachrichten

EU Finanzen Finanzminister: Euro-Finanzminister entscheiden über Zypern-Hilfsprogramm

Dublin (dpa) - Die Euro-Finanzminister wollen sich heute in Dublin auf das Hilfsprogramm für Zypern einigen. Zuvor war bekanntgeworden, dass das Land für seine Rettung viel mehr Geld benötigt als ursprünglich angenommen. Die Inselrepublik braucht nun statt der ursprünglich veranschlagten 17,5 Milliarden gut 23 Milliarden Euro, hieß es in Nikosia. Allerdings soll Zypern die zusätzlichen Gelder selbst aufbringen. Der Wirtschaftsflügel der Unionsfraktion droht angesichts des neuen Milliardenlochs mit einem Nein im Bundestag.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen